Am 5.12.2019 fand in der Turnhalle das erste Streetballturnier statt. Gleich in der Früh starteten die 5. und 6. Klassen und spielten in teils gemischten 3er-Teams den Unterstufenbesten aus. Hier konnte sich die Mannschaft aus der 6bg die begehrten schwarzen Streetballbälle sichern. Im Turnier der 7. bis 9. Klassen fanden hoch spannende Spiele statt, die teilweise erst im „Shoot out“ entschieden wurden. Das Team der 9bg zeigte in jedem Spiel großen Einsatz und Können und gewann so am Ende hauchdünn, mit viel Glück im „Shoot out“ gegen das bärenstarke Team aus der 9cD das Turnier. Ein großes Lob ist allen Spielerinnen und Spielern des Turniers auszusprechen, die gemäß der Streetballregeln ohne Schiedsrichter die Spiele bestritten und sich an die Fairplay-Regeln gewissenhaft hielten. Zwei Teams stachen hier besonders heraus und bekamen hierfür Kinogutscheine für den Mathäser Filmpalast. Während des Turniers konnten sich die Schülerinnen und Schüler am Buffet der 8cDG & 9cD bedienen oder ein spannendes NBA-Spiel auf Großleinwand anschauen.

Streetball