Im Schuljahr 2018/19 übernimmt "Lilalu" das Angebot am Kreativnachmittag. Die Schülerinnen und Schüler der Ganztagsklassen konnten aus verschiedenen Kursen wählen, die eine hohen Motivations- und Spaßfaktor versprechen.

  • Capoeira
  • Parkours
  • Akrobatik/Trampolin
  • Fußball
  • Cheerleading
  • Dance Academy
  • Schauspiel/Musical
  • Kampfkunst und Selbstbehauptung
  • Zauberei

 

Sieben Schüler der 5. – 7. Klasse wählten den Kurs „Schauspiel“ bei Dominik Roeske, der selbst seit 14 Jahren schauspielerisch tätig ist. Die Schülerinnen und Schüler lernten Improvisation, Übungen zu Emotionen und Szenen zu erarbeiten.

01 Schauspiel

Anna Makowski bot den Kurs „Dance Academy“ an, den fünf Schülerinnen und Schüler wählten. Sie erhielten Einblicke in verschiedene Tanzrichtungen, lernten Choreografien und Tanztechniken und machten Übungen zur Sicherheit bei Auftritten und gegen „Auftrittsangst“, was sie beim Sommerfest und an der Abschlussfeier der 9. Klassen perfekt beweisen konnten.

02 Tanz

„Cheerleading“ mit Anna Weber, die den Sport bereits seit 17 Jahren betreibt, wählten 12 Schülerinnen und Schüler. Sie lernten Pyramiden und Stunts, tanzten und studierten verschiedene Choreografien ein.

03 Cheer

Der Kurs „Zauberei“ fand bei den Schülern großen Anklang. Von Trainerin Viktoria lernten sie Mentalmagie, Karten- und Münztricks sowie Zaubertricks.

04 Zauber

13 Teilnehmer hatte der Kurs „Parkours“, bei dem 13 Schülerinnen und Schüler Übungen machten, um später Hindernisläufe zu absolvieren. Dazu wurden jeden Mittwoch in der Turnhalle Geräte aufgebaut, über die gesprungen oder an denen hochgeklettert wurde.

05 Parc

Bei Corinna Hoppe im Kurs „Akrobatik“ lernten 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer akrobatische Grundlagen, wie Rollen, Bogengänge, Handstände oder Saltos auf dem Trampolin.

06 Akro

Die brasilianische Kampfkunst bzw. den Kampftanz „Capoeira“ lernten zehn Schülerinnen und Schüler.

07 Capo

Shifu Serge Seguin und sein Sohn Laoshi Christophe Seguin (die beide große internationale Wettkämpfe in diesem Sport gewinnen konnten) boten den Kurs „Kampfkunst und Selbstbehauptung“ an, den Serge seit 52 Jahren und Christophe seit 16 Jahren betreiben. Vier Schüler lernten Grundformen und Grundstellungen in Kombination aus Faust und Fuß uvm.

08 Kampf